Oschatz 03435 935790 ..|.. Leipzig PV-Büro 0171 7266619 ..|.. Einkommenssteuerabteilung 0341 58617156 mail@luginger.eu

Wir erstellen die steuerliche Anmeldung beim Finanzamt

1. Kontaktformular Ablaufplan ausfüllen (siehe unten) und PV-Anlage anmelden

Wir erstellen die steuer­liche Anmel­dung beim Finanzamt.

Zur Anmel­dung benöti­gen wir:

  • diesen Ablauf­plan aus­ge­füllt (siehe unten)
  • einen Einkom­menss­teuerbescheid (egal welch­es Jahr)
  • alle Rech­nun­gen der PV-Anlage
  • Inbe­trieb­set­zung­spro­tokoll / AC- Abnah­me­pro­tokoll der voll­ständig mon­tierten PV-Anlage mit allen Komponenten

2. Rückfragen Finanzamt

Sollte das Finan­zamt weit­ere Unter­la­gen abfordern senden Sie diese bitte direkt an das Finan­zamt. Bedenken Sie, dass die Ämter Unter­la­gen, die wir schon gesendet haben, trotz­dem noch ein­mal anfordern werden.

Senden Sie Ihre Unterlagen ausschließlich über unsere Homepage oder Mail.

!!!ES IST KEIN POSTVERSAND MÖGLICH!!! Für die Bearbeitung benötigen wir etwa vier Arbeitswochen.

Bei unvollständigen Unterlagen kommt es zu erheblichen Verzögerungen.

    Ver­tragspart­ner:

    Anrede:

    Vor­name, Name:

    Geburts­da­tum:

    Reli­gion:

    Aus­geübter Beruf:

    Fam­i­lien­stand:

    Ver­heiratet seit:

    Ehepartner:
    Anrede:

    Vor­name, Name:

    Geburts­da­tum:

    Reli­gion:

    Aus­geübter Beruf:

    Geschieden seit:


    Endgültiges Abnahme­da­tum der gesamten Anlage:

    Kon­tak­t­dat­en
    Telefon:

    E‑Mail:

    ANLAGEN (max. 5 MB pro Datei)

    1. Einkom­menss­teuerbescheid (egal welch­es Jahr):

    2. Alle Rech­nun­gen der Pho­tovoil­taikan­lage (zumin­d­est 1. Abschlagsrechnung):

    3. Zahlungsnach­weis (Kopie des Kon­toauszuges oder Dahrlehensvertrag):

    4. Son­stige Belege (z.B. Mark­t­stam­m­dat­en, Einspeise‑, Cloud­ver­trag, etc.):


    Ihre Angaben wer­den von uns streng ver­traulich behan­delt und dienen auss­chließlich zur Ver­wen­dung im Rah­men des avisierten Ver­tragsver­hält­niss­es. Mit Ihrer Über­mit­tlung der Dat­en stim­men Sie der Nutzung und der Spe­icherung, sowie der Weit­er­gabe Ihrer Dat­en an die zuständi­gen Ämter zu. Es wird zugesichert, dass die Bes­tim­mungen des Daten­schutzge­set­zes zum Schutz per­so­n­en­be­zo­gen­er Dat­en (§1 ff. Bun­des­daten­schutzge­setz) beachtet wer­den. Rechts­grund­lage für die Daten­ver­ar­beitung Ihrer Dat­en ist Artikel 6 Absatz 1 lit. b) DSGVO. Soll­ten Sie Fra­gen dazu haben, kön­nen Sie sich gerne an uns wenden.